Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Logo von Prüfziffernberechung.DE
Vorwort
Übersicht
Einleitung
Standards
Definitionen

buecher.de - Bücher - Online - Portofrei

Begleitdokumente
Originaldokumente
Software
  (Linux, MacOS, Win)

Gendogramm
Interessante Verweise
Webseitenstatistik
Schädlingsstatistik

Prüfziffernberechnung.DE
durchsuchen:

RSS 0.9

0-9

2 aus 5 Industrie
2 aus 5 interleaved

A

AHV-Nummer [CH]
American Express
Atbasch

B

Bahncard [DE]
Banknoten Deutsche Mark [DE]
Banknoten des Euro [EU]
Berliner Steuernummer
Betriebsnummer [DE]
Bibelcode
Bilhete de Identidade [PT]
Blutbeutel
BTW-nr [BE]
BZÜ [DE]

C

Carte Blanche [FR]
CAS
CCC [ES]
CCICMS [BR]
CINS [US]
Code-39
CPF [BR]
CrediCard [BR]
CUSIP [US]

D

Deutsche Mark [DE]
Digital Object Identifier (DOI)
Diner’s Club
Discover
DNI [ES]

E

EAN
Eier-Herkunftsnachweis
Einkaufswagen [DE]
Einzahlungsschein [CH]
EnRoute
eTIN
Euro
Eurocard
EWG-Nummer Hersteller

F

Fahrzeugnummer Bahn [AT]
Fahrzeugnummer [DDR]
Fahrzeug-Identifizierungs-Nummer [EU]
Firmenbuchnummer

G

Geheimnummer
GRid

H

HKID [HK]

I

IBAN
Identcode Deutsche Post [DE]
Identifikationsmerkmal [DE]
ILN
IMEI, IMEISV
ISAN
ISBN
ISIN
ISMN
ISRC
ISSN

J

JCB

K

Kontonummern [DE]
Kontonummern [int.]
Kreditkarten [int.]

L

LB-Nummer
Lebensohrmarke (LOM) [EU]
Leitcode Deutsche Post [DE]
Liegenschaftskennnummer [DE]
LRC

M

Miles & More [DE]

N

NHS-Number [GB]
NVE
NICOP [PK]
NRIC [SG]

P

Patentnummern
Paritätsprüfung
Payback [DE]
Paß -> Reisepaß
Personenkennzahl (PKZ) [DDR]
Personnummer [SE]
Personalausweis [AT]
Personalausweis [DE]
Personalausweis [PT]
Pharma Zentralnummer (PZN) [DE]
PIN
PK der Bundeswehr [DE]
Postscheckkonti [CH]

R

Rentenversicherungsnr. [DE]
Reisepaß [AT]
Reisepaß [BR]
Reisepaß [DE]
Rewe-Haushaltskarte [DE]

S

Samordningsnummer [SE]
Sedol [GB]
SICI
SIN [CA]
SIREN [FR]
SIRET [FR]
SSN [US]
Steuernummer [EU]

T

Título Eleitoral [BR]
TVA [BE]

U

UID [AT]
UPC [US]
URN
USt-IdNr [DE, EU]

V

Veterinärkontrollnummer
Visa
VSNR [AT]
VSNR [DE]

W

WKN [DE]

Z

Zahlschein [DE]

BOINC Statistik
> > Bitte mitmachen, es fehlen noch viele BKZ, DDR-Meldestellen und KWEA < <

Aktuell: Telekomischer Lifestyle

UUcode

UUencode & UUdecode

Allgemeines

Die UU-Kodierung, meist einfach als UUencode angesprochen, ist mit einer der ältesten Kodierungsalgorithmen im EDV-Bereich um 8-Bit Daten über 7-Bit-Systeme zu übertragen. Allerdings gibt es keinen Standard in Form eines RFC. Außerdem gibt es mehrere Versionen von uuencode die sich nicht miteinander vertragen. In der ersten Version enthielt der kodierte Text noch Leerzeichen, was aber bei einigen Mailgateways zu Problemen führt, da diese Leerzeichen entfernen oder mehrere Leerzeichen zu einem Einzigen zusammenfassen. In der neueren Version werden daher alle Leerzeichen durch ASCII 96 (`) ersetzt. Ansonsten ist der Algorithmus so eingestellt, daß nur druckbare Zeichen aus dem ASCII-Bereich 33-96 (! " # $ % & ' ( ) * + , - . / : ; < = > ? @ [ \ ] ^ _ ` und 0-9, A-Z, a-z) im kodierten Text auftauchen.

Obwohl immer noch häufig verwendet, insbesondere im Usenet[1], gibt es eine Reihe von Nachteilen die die Verwednung der UU-Kodierung einschränken:

Um die genannten Nachteile zu beheben wurde die yEnc-Kodierung als Nachfolger vorgeschlagen.

Kodierung

Jede UU kodierte Datei besteht aus den drei Teilen:

Kopfzeile
Die Kopfzeile besteht wiederum aus drei Teilen getrennt durch Leerzeichen: Dem Schlüsselwort begin, einer dreistelligen Oktalzahl, die die Zugriffsrechte unter UNIX beschreibt und dem Dateinamen des Originals.
Körper
Der Körper enthält die eigentliche kodierte Information, dessen Zeilen sich ebenfalls in drei Teile gliedern: Das erste Zeichen ist ein Längenbyte für die Zeilenlänge, gefolgt von dem kodierten Text und dem Zeilenumbruch (CR).
Abschluss
Der Abschluss ist obligatorisch und besteht aus einem einzelnen ` (ASCII 96) auf einer eigenen Zeile direkt im Anschluss an den kodierten Text.
Beispiel abcde
QuelleBinärdarsetllunguuencode
a01100001
b01100010
c01100011
24-Bit011000010110001001100011
6-Bit01100024 + 32 = 568
      01011022 + 32 = 546
            001001 9 + 32 = 41)
10001135 + 32 = 67C
d01100100
e01100101
                __
18-Bit011001000110010100
6-Bit01100125 + 32 = 579
      000110 6 + 32 = 38&
            01010020 + 32 = 524
Längenbyteabcde = 5 Eingangsbytes 5 + 32 = 37%
%86)C9&4

Für eine korrekte Ausgabe müssen noch Kopf- und Abschlusszeile den uu-kodierten Text umschließen:

begin 644 uuencoded.txt %86)C9&4 ` end

Bemerkungen

Das Längenbyte kodiert die Anzahl Bytes des Ausgangstextes pro Zeile kodierten Textes. Da für die Angabe der Zeilenlänge nur ein Byte zur Verfügung steht und gleichzeitig der höchste ASCII-Wert 96 ist, ergibt sich die maximale, theoretische Zeilenlänge zu 96 − 32 = 64 Zeichen des Ausgangstextes je kodierter Zeile, entsprechend 85,3 Zeichen/kodierter Zeile. Da aber immer 3 Bytes zusammengefasst und in 6-Bit-Gruppen aufgeteilt werden entspricht die reale maximale Zeilenlänge nur 63 Zeichen, d. h. 63 × 8 ÷ 6 = 84 Zeichen im kodierten Text.

Theoretisch könnte jede Zeile des kodierten Textes eine andere Länge aufweisen. In der Praxis wird man dies jedoch nicht finden, sondern alle Zeilen, bis auf die Letzte, werden dieselbe Länge, typischerweise von 61 Zeichen je Zeile kodierten Textes haben. Ein Zeichen für die Länge und 60 Zeichen für den kodierten Inhalt, entsprechend jeweils 45 Zeichen des nicht-kodierten Originals.

Programmcodebeispiele

#:~>
uuencode <<< 'Maria Juana kommt nachts!' Ausgabe.uu 
begin 644 Ausgabe.uu
:36%R:6$@2G5A;F$@:V]M;70@;F%C:'1S(0H`
`
end
#:~>
#!/usr/bin/env python3.2
# -*- coding: utf-8 -*-
#
import codecs
def UU (Text):
	return codecs.encode(bytes(Text,'utf8'),'uu_codec').decode('utf8')

Referenzen

  1. http://de.wikipedia.org/wiki/Usenet
Hat Ihnen die Information weitergeholfen?
Ein kleine Anerkennung auf rein freiwilliger Basis ist stets willkommen.
Bitcoin: 1GPBNB6YKKR4cZNLneDLKGGWrtQdxT6NBa

getDigital.de - Geek Shirts und Geek Gadgets für Computerfreaks

URL dieser Seite: http://WWW.Pruefziffernberechnung.DE/U/UUcode.shtml

Diese Seite wurde vom Besucher am 24.08.2017 um 07:03:36 Uhr von einem Rechner mit der TCP/IP-Adresse 54.166.153.192 mit der Browserkennung CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) aus der Domäne (none) kommend aufgerufen. Als zuletzt besuchte Webseite wurde (none) übermittelt.

Glauben ist die mutwillige Nichtbenutzung des Verstandes!
Christliche Werte — Nein Danke!
Logo als Aufkleber, T-Shirt, Tasse u.a. bestellen...


Wissen statt Glauben:

Bonk. Alles über Sex — von der Wissenschaft erforscht
Mary Roach
Fischer Taschenbuch Verlag GmbH, ISBN 978-3-596-18229-9, 2009, 384 Seiten, 10,95 €.


Überwachtes Deutschland: Post- und Telefonüberwachung in der alten Bundesrepublik
Josef Foschepoth
Vandenhoeck & Ruprecht, ISBN 978-3-525-30041-1, 2. Auflage 2013, 378 Seiten, 34,99 €, gebunden.
Prüfsiegel der Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien (BPjM)
Logos als Aufkleber, T-Shirt, Tasse u.a. bestellen...
Stand vom 21.04.2011GnuPG (PGP) ID: 0xA4A5103F Fingerabdruck: 0E01 902F 3EC7 B119 9492 D196 BEB5 4D5D A4A5 103F© seit 2001, Prüfziffernberechnung.DE